Viagra Alternative im Test 2024 ᐅ Erfahrungen, Bewertungen und Selbsttest

Als Viagra Alternative werden verschiedene Präparate und Methoden beschrieben, mit denen Männer die Potenz und Erektionsfähigkeit verbessern können. Viagra gilt als das Potenzmittel schlechthin, ist aber auch sehr teuer und zudem verschreibungspflichtig. Sofern Männer die bekannte »blaue Pille« also einnehmen wollen, ist ein Arztbesuch notwendig.

Aber auch die Kosten zwischen 12 und 18 Euro pro Tablette schrecken viele Männer ab. Deshalb greifen viele Betroffene auf die sogenannten Generika oder andere Methoden zurück, um die eigene Erektionsfähigkeit zu verbessern. Nachfolgend stellen wir unseren Lesern die beste Viagra Alternative vor.

Platz 1: Eroxel

Platz #1
Eroxel Abbild
  • Stoppt Potenzschwäche
  • Schnellere & härtere Erektion
  • Mehr Ausdauer
  • Keine Nebenwirkungen
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

👉 HIER KLICKEN und 2 Dosen GRATIS sichern! 👈

Dieses Angebot erhalten Sie exklusiv nur über uns und gilt nur noch bis zum 19. Mai 2024

Männer, die sich mehr Ausdauer und härtere Erektionen wünschen, sollten auf Eroxel zurückgreifen. Das natürliche Potenzmittel ist zugleich auch die beste Viagra Alternative in unserem Test. Durch die Einnahme von zwei Kapseln lassen sich Potenzprobleme und Erektionsstörungen relativ schnell beheben, ohne dabei Nebenwirkungen erwarten zu müssen. Für eine nachhaltige Wirkungsweise kommen unter anderem Substanzen wie Maca-Pulver oder Zink zum Einsatz. Diese verbessern nicht nur die Durchblutung von Schwellkörper und Penis, sondern fördern auch das sexuelle Verlangen. 

Viele der Anwender beschreiben die Eroxel-Einnahme als einfach und das Präparat an sich zudem als sehr wirksam. Darüber hinaus ist auch der Preis mit 29,95 Euro weitaus günstiger als bei herkömmlichen Potenzmitteln. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: MayProducts Europe
  • Wirkung: steigert die Potenz und Leistungsfähigkeit, verbessert die Libido
  • Dosierung: 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Anwendungen
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Preis: 29,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 2: Ciraxin

Platz #2
Ciraxin Abbild
  • Stoppt Potenzschwäche
  • Schnellere & härtere Erektion
  • Unterstützt die Sperma-Bildung
  • Keine Nebenwirkungen
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

👉 HIER KLICKEN und 2 Dosen GRATIS sichern! 👈

Dieses Angebot erhalten Sie exklusiv nur über uns und gilt nur noch bis zum 19. Mai 2024

Fast genauso wirkungsvoll ist der zweite Platz unserer Viagra Alternative: Ciraxin. Das hochwertige Supplement für sexuell aktive Männer besitzt eine Wirkstoffformel aus Maca-Pulver, L-Arginin und L-Citrullin. Die natürlichen Inhaltsstoffe sind reich an Aminosäuren und Spurenelementen, sodass auf nachhaltige Weise die Durchblutung verbessert werden kann. 

Allerdings ist dieses natürliche Potenzmittel mit knapp 35 Euro etwas teurer als unser Testsieger, sodass es nur für den zweiten Platz gereicht hat. Aber auch mit diesem Präparat lassen sich Potenz und Erektionsfähigkeit in jedem Alter verbessern, während die spezielle Zusammensetzung zusätzlich eine positive Wirkung auf die Spermienbildung besitzt. Diese Tatsache könnte vor allem für Männer mit einem Kinderwunsch sehr interessant sein. In den zahlreichen Bewertungen, die sich zu diesem Präparat finden lassen, schwärmen die Anwender zudem von der schnell einsetzenden Wirkungsweise und der guten Verträglichkeit. 

Produktmerkmale: 

  • Hersteller: Ciraxin
  • Wirkung: beseitigt Potenzprobleme und verbessert die Spermienqualität
  • Dosierung: 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Anwendungen
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Preis: 34,95 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 3: Performer8

Platz #3
Performer8 Abbild
  • Steigert Ausdauer, Kraft und Vitalität
  • Schnellere & härtere Erektion
  • Fördert die Durchblutung
  • Keine Nebenwirkungen
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

👉 HIER KLICKEN und das BESTE Angebot sichern! 👈

Dieses Angebot erhalten Sie exklusiv nur über uns und gilt nur noch bis zum 19. Mai 2024

Auf dem dritten Platz der Viagra Alternativen landet Performer8. Bei diesem Präparat dürfen die Anwender eine schnellere und härtere Erektion erwarten, da die Zusammensetzung der Kapseln vor allem die Durchblutung verbessert. Zusätzlich lassen sich durch eine regelmäßige Einnahme Ausdauer und Vitalität fördern. Exotische Inhaltsstoffe wie Muira-Puama-Extrakt und Ashwagandha bringen wieder Schwung in das eingeschlafene Liebeslieben, sodass Potenz- und Erektionsprobleme der Vergangenheit angehören. 

Die schnelle Wirkungsweise und gute Verträglichkeit werden auch in zahlreichen Bewertungen bestätigt, die sich zu diesem Potenzmittel im Internet finden lassen. Anders als die anderen Präparate aus unserem Test ist Performer8 mit einem Preis in Höhe von 64,99 Euro für eine Dose allerdings sehr teuer und zudem müssen pro Anwendung drei Kapseln eingenommen werden. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Wolfson Brands Ltd.
  • Wirkung: festere, härtere und anhaltende Erektionen, verbesserte sexuelle Energie
  • Dosierung: 3 Kapseln
  • Reicht für: 30 Anwendungen
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Preis: 64,99 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐⭐

Platz 4: Urotrin

Platz #4
Urotrin Abbild
  • Stoppt Potenzschwäche
  • Schnellere & härtere Erektion
  • Verhindert frühe Ejakulation
  • Keine Nebenwirkungen
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

👉 HIER KLICKEN und 2 Dosen GRATIS sichern! 👈

Dieses Angebot erhalten Sie exklusiv nur über uns und gilt nur noch bis zum 19. Mai 2024

Bei den Urotrin Kapseln handelt es sich primär nicht nur um ein natürliches Potenzmittel, sondern durch die Einnahme dieses Präparates lässt sich in nachhaltiger Weise auch die Gesundheit des männlichen Urogenitalsystems unterstützen bzw. fördern. Diese Tatsache loben vor allem viele Anwender in ihren Bewertungen. Aber auch als Viagra Alternative können die Kapseln bei vielen Männern als wertvolle Hilfe fungieren. 

Inhaltsstoffe wie L-Citrullin, Maca-Pulver oder Kiefernextrakt verbessern nicht nur die Durchblutung, sondern verhindern auch frühzeitige Ejakulationen und verbessern die Qualität der Spermien. Dabei ist die Einnahme von zwei Kapseln ausreichend, um eine stundenlange Wirkung zu erzielen. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: MayProducts Europe
  • Wirkung: verbessert Potenz und Erektion, schützt und stärkt das männliche Urogenitalsystem, verbessert die Spermienqualität
  • Dosierung: 2 Kapseln
  • Reicht für: 30 Anwendungen
  • Nebenwirkungen: keine
  • Preis: 34,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Platz 5: MSX6

Platz #5
MSX6 Abbild
  • Stoppt Potenzschwäche
  • Schnellere & härtere Erektion
  • Fördert die Durchblutung
  • Keine Nebenwirkungen
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

👉 HIER KLICKEN und das BESTE Angebot sichern! 👈

Dieses Angebot erhalten Sie exklusiv nur über uns und gilt nur noch bis zum 19. Mai 2024

Auf dem letzten Platz unseres Rankings lässt sich die Viagra Alternative MSX6 finden. Dieses Präparat unterstützt die Anwender aber nicht nur bei Potenz- und Erektionsschwächen, sondern kann auch gezielt bei einer erektilen Dysfunktion (einer Form der Impotenz) eingenommen werden. Hochwertige Inhaltsstoffe wie Muira Puama Extrakt, Ginkgo Biloba Extrakt und Avena Sativa verbessern die Durchblutung, sodass Erektionen leichter entstehen und anschließend auch gehalten werden können. 

Zusätzlich loben viele Anwender in ihren positiven Bewertungen, dass sich durch die Einnahme der Kapseln auch Stress deutlich lindern lässt. Demnach lässt sich bei diesem Potenzmittel eben nicht nur eine körperliche, sondern auch psychische Wirkung beobachten. Allerdings müssen die Anwender für die Kapseln auch ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Eine Dose kostet 49,90 Euro. 

Produktmerkmale:

  • Hersteller: Med One Solution Ltd.
  • Wirkung: natürliche Hilfe bei erektiler Dysfunktion sowie Potenz- und Erektionsproblemen
  • Dosierung: 2 Kapsel
  • Reicht für: 30 Anwendungen
  • Nebenwirkungen: Keine
  • Preis: 49,90 Euro
  • Bewertung: ⭐⭐⭐⭐

Was ist eine Viagra Alternative?

Probleme im Bett stellen für die meisten Männer eine enorme Belastung dar. Durch die mangelnde sexuelle Leistungsfähigkeit leidet mit der Zeit auch das Selbstwertgefühl und die Betroffenen sind auf der Suche nach Lösungen.

Als Viagra Alternative werden deshalb in der Regel Präparate oder auch Generika bezeichnet, die eine ähnliche oder gar dieselbe Wirkung wie das originale Potenzmittel besitzen. Allerdings sind diese Alternativen oftmals günstiger und zudem rezeptfrei, vorzugsweise über das Internet, erhältlich. Darüber hinaus sind die meisten natürlichen Potenzmittel oftmals frei von Nebenwirkungen und können von allen Anwendern ohne Bedenken eingenommen werden.

Wie gut ist eine Alternative im Vergleich zu Viagra?

Eine gute Viagra Alternative wie beispielsweise Eroxel zeichnet sich durch eine andere, aber dennoch nachhaltige Wirkungsweise aus.  So kommen in den natürlichen Präparaten ausschließlich Substanzen zum Einsatz, die keine chemische oder pharmazeutische Grundlage besitzen. Diese Wirkstoffe sind demnach frei von unerwünschten Begleitsymptomen, können aber dennoch verschiedene Prozesse und Funktionen im Körper so beeinflussen, dass sich beispielsweise Potenz und Erektion verbessern.

Wie kam unser Vergleich zustande?

In unserem Test haben wir verschiedene Potenzmittel auf Herz und Nieren geprüft, um unseren Lesern die beste Alternative präsentieren zu können. Dabei ging es uns aber nicht nur um die Produkte an sich, sondern auch verschiedene Faktoren sind in die Bewertung eingeflossen, sodass wir ein fundiertes Ranking präsentieren können. Bei der Überprüfung und Bewertung der einzelnen Potenzmittel haben wir die folgenden Kriterien berücksichtigt:

Wirkstoffe

Bei einer Viagra Alternative spielen vor allem die Wirkstoffe eine wichtige Rolle. Deshalb haben wir die Produkte dahingehend überprüft, ob vorrangig natürliche Inhaltsstoffe zum Einsatz kommen, sodass eine breite Zielgruppe das Präparat ohne Bedenken verwenden kann.

Weiterhin wurden die einzelnen Substanzen auf Wirksamkeit und Verträglichkeit kontrolliert. So kommen in den meisten Alternativen vor allem Wirkstoffe wie Zink oder Maca-Pulver vor, die eine nachhaltige Wirkungsweise auf Durchblutung und Co. besitzen – so wie bei unserem Testsieger Eroxel.

Wirkung

Wie wirkt eine Viagra Alternative? Auch mit dieser Frage haben wir uns im Rahmen des Testes sehr ausführlich beschäftigt. Anwender, die zu Potenzmittel greifen wollen oder müssen, sollten sich auf eine schnelle und nachhaltige Wirkungsweise verlassen können. Bei der Überprüfung der einzelnen Präparate ist aufgefallen, dass diese vorrangig die Durchblutung verbessern, sodass Erektionen schneller und leichter entstehen können.

Ebenso wichtig ist es jedoch, dass auch Libido und sexuelles Verlangen durch die natürlichen Substanzen angeregt werden. In der Regel lässt sich bei den überprüften Präparaten ein schneller Wirkungseintritt beobachten.

Nebenwirkungen

Anders als das verschreibungspflichtige Präparat kennzeichnet sich eine Viagra Alternative durch eine gute Verträglichkeit, da ausschließlich natürliche Substanzen für die Herstellung verwendet werden. So sind bei all unseren getesteten Präparaten keine Nebenwirkungen oder andere unerwünschte Begleitsymptome zu erwarten. Potenzmittel, die von einem Arzt verschrieben werden, führen hingegen nicht selten nach der Einnahme zu Beschwerden wie Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen oder Herzrasen.

Herstellungsort

Gerade bei Produkten, die vorrangig über das Internet vertrieben werden, sind für die Kunden Faktoren wie Produktion und Herstellungsland wichtig. Denn diese geben unter anderem Aufschluss über Qualität und Sicherheit. Im Rahmen unseres Testes haben wir auch den Herstellungsort der einzelnen Präparate fokussiert.

Dieser gibt Aufschluss darüber, ob bei der Herstellung die notwendigen Qualitätsstandards und Richtlinien eingehalten werden, sodass die Anwender ein möglichst sicheres Präparat einnehmen können. Jede unserer vorgestellten Viagra Alternative wird demnach in Deutschland produziert, sodass qualitative Mängel nicht zu erwarten sind.

Wen soll eine Viagra Alternative ansprechen?

Wen soll eine Viagra Alternative ansprechen

Grundsätzlich richtet sich eine Viagra Alternative immer an Männer, die den Gang zum Arzt scheuen, um sich dort ein Präparat wie Viagra verschreiben zu lassen. Aber auch Männer, die auf natürliche Weise der Potenz und Erektion auf die Sprünge helfen und auf die Einnahme von chemischen Präparaten verzichten wollen, greifen gerne auf diese Alternativen zurück. Demnach sind diese Präparate und Methoden vorrangig für Männer mit sexuellen Problemen gedacht.

Für wen ist die Anwendung nicht geeignet?

Auch in Bezug auf eine Viagra Alternative ist die Einnahme stets nur dann empfehlenswert, sofern Erektionsprobleme oder Potenzstörungen vorliegen. Zwar lassen sich in den alternativen Präparaten ausschließlich natürliche Substanzen finden, dennoch wird eine Anwendung nur bei vorliegenden Beschwerden bzw. Störungen empfohlen. Ausnahme bilden in diesem Fall Präparate, die zugleich auch Libido und sexuelles Verlangen verbessern.

Um möglichst unbeschwert das sexuelle Vergnügen genießen zu können, sollte vor der ersten Einnahme stets überprüft werden, ob die enthaltenen Wirkstoffe ausnahmslos vertragen werden. Frauen sollten grundsätzlich von einer Einnahme dieser Präparate absehen, da die Wirkstoffformel nicht auf den weiblichen Körper ausgerichtet ist.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Nebenwirkungen in Bezug auf eine Viagra Alternative sind nur sehr selten zu erwarten und treten meist auch nur auf, sofern eine Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber einen der Wirkstoffe vorliegt. Dies gilt es vor der ersten Einnahme abzuklären. Zusätzlich sollte die Einnahme der Alternative mit einem Arzt besprochen werden, sofern regelmäßig Medikamente eingenommen werden. Hilfreich kann es in diesem Zusammenhang auch sein, den Beipackzettel des jeweiligen Präparates zu lesen.

Verschiedene Therapien als Viagra Alternative

Während nur die wenigsten Männer zu verschreibungspflichtigen Potenzmitteln greifen, sind die meisten Betroffenen auf der Suche nach alternativen Möglichkeiten, um das Sexleben wieder in Schwung zu bringen. Neben verschiedenen Potenzmitteln lassen sich mittlerweile auch unterschiedliche Therapieansätze finden, die als Viagra Alternative fungieren.

Für eine derartige Behandlung sollte man sich allerdings nur in fachkundige Hände begeben und nicht eigenständig herumdoktern. Und auf diese verschiedenen Therapiemöglichkeiten wollen wir nun etwas genauer eingehen:

Injektionen

Diese Viagra Alternative könnte ein wenig unangenehm sein, denn bei der Schwellkörper-Autoinjektionstherapie (SKAT) wird ein Medikament in den Penis gespritzt. Durch den körpereigenen Botenstoff Prostaglandin E1, der injiziert wird, soll sich im Anschluss die Durchblutung für eine gewisse Zeit verbessern lassen, sodass eine Erektion zustande kommt.

Die Wirkung setzt meist nach wenigen Minuten ein und hält im Anschluss 30 Minuten bis drei Stunden. Im Allgemeinen lässt sich bei dieser Behandlung aber nicht abschätzen, wie oft diese wiederholt werden muss.

Testosteronersatztherapie als Viagra Alternative

Erektionsstörungen oder Impotenz lassen sich gelegentlich auch auf einen Testosteronmangel zurückführen. In diesem Fall kann als Viagra Alternative eine Testosterontherapie hilfreich sein. Für die eigentliche Behandlung muss zunächst einmal der Testosteronspiegel mithilfe einer Blutuntersuchung festgestellt werden.

Ist dieser zu niedrig, beginnt der Arzt mit der Behandlung, bei der dem Körper regelmäßig Testosteron verabreicht wird. Die Einnahme oder Injektion von zusätzlichem Testosteron kann unter Umständen aber auch negative Begleiterscheinungen mit sich bringen.

Harnröhrenstäbchen

Ebenfalls eine sehr unangenehme Form der Behandlung für die meisten Männer stellt das medizinische Harnröhrenstäbchen dar. Dieses wird auch MUSE genannt und ist ebenfalls eine Viagra Alternative. Vor allem erektile Dysfunktionen werden sehr häufig auf diese Weise behandelt.  Das Wirkstoffstäbchen wird dabei direkt in die Harnröhre des Penis eingeführt und löst sich auf.

Der im Stäbchen enthaltene Wirkstoff Alprostadil löst im Anschluss eine Erektion aus. Auch bei dieser Form der Behandlung ist oftmals keine dauerhafte Verbesserung zu beobachten, sodass Wiederholungen nicht ausgeschlossen sind.

Psychotherapie als Viagra Alternative

Gelegentlich können auch psychische Erkrankungen oder Beschwerden Erektionsprobleme auslösen. Dementsprechend kann auch eine Psychotherapie als Viagra Alternative eine sinnvolle Lösung sein. Vor allem Traumata oder starke psychische Belastungen lassen sich in solch einer Therapie aufarbeiten, sodass Stress oder andere negative Emotionen verschwinden. Ist dies erst einmal der Fall, können die Betroffenen oftmals wieder unbeschwert das Sexualleben genießen.

Weitere Behandlungsmöglichkeiten

Viagra Alternative Behandlungsmöglichkeiten

Neben den bereits vorgestellten Möglichkeiten bzw. Viagra Alternativen gibt es jedoch noch andere Behandlungen, für die nicht zwingend ein Arzt aufgesucht werden muss. Schließlich gelten Impotenz oder mangelnde sexuelle Leistungen in unserer Gesellschaft als Tabu-Themen.  Auf einige der nachfolgenden Behandlungsmöglichkeiten können Betroffene deshalb auch ohne fachkundigen Rat zurückgreifen. Nicht selten lassen sich Potenz- und Erektionsprobleme auch mit diesen Alternativen erfolgreich behandeln.

Penispumpe

Ein Klassiker und zugleich auch sehr beliebte Viagra Alternative ist die Penispumpe. Hierbei handelt es sich um eine medizinische Vakuumpumpe, die auf das männliche Glied einen Unterdruck ausübt, sodass binnen weniger Sekunden eine Erektion entstehen kann.

Die Penispumpe lässt sich hervorragend in das Liebesleben integrieren und ist vor allem für Männer gedacht, die aufgrund von Medikamenten keine anderen Präparate mehr einnehmen können oder wollen. Die Anwendung der Penispumpe kann aber auch mit der Einnahme von natürlichen Potenzmitteln kombiniert werden.

Penisprothese als Viagra Alternative

Die Penisprothese wird auch als Schwellkörperimplantat bezeichnet und gilt vor allem im Bereich der erektilen Dysfunktion als wichtige Viagra Alternative. Allerdings sollten im Vorfeld alle anderen konservativen Therapien bereits ausgeschöpft worden sein, da in diesem Fall ein operativer Eingriff unerlässlich ist. Dabei setzt der Chirurg ein Implantat in das Glied, das im Anschluss die Aufgabe des Schwellkörpers übernimmt.

Neben dem Aufwand ist eine solche Operation auch mit einigen Risiken und Nebenwirkungen verbunden. Dementsprechend kann es zu Verletzungen der Harnröhre oder anderen Komplikationen kommen.

Penisring

Praktisch, einfach und dennoch effektiv ist auch der Penisring als Viagra Alternative. Das mechanische Hilfsmittel wird über Hoden, Penis oder Eichel gelegt, sodass eine Erektion entstehen und auch während des gesamten Aktes gehalten werden kann. Mittlerweile werden Penisringe aus verschiedenen Materialien angeboten, sodass neben Gummi und Latex auch Leder oder Metall zur Verfügung stehen.

Der Penisring ist in der Handhabung genauso einfach wie die Penispumpe und der Effekt lässt sich durch die Einnahme von natürlichen Potenzmitteln noch verstärken. Vor allem bei leichten bis mittelschweren Potenz- bzw. Erektionsproblemen lässt sich mit diesem Hilfsmittel eine nachhaltige Verbesserung erzielen.

Gewohnheiten ändern

Erektions- oder Potenzprobleme können verschiedene Ursachen haben. Manchmal sind es eben nicht die körperlichen Beschwerden, die dazu führen, dass es im Bett nicht mehr klappen will. Auch Ernährungs- und Lebensweise können erheblich die Manneskraft beeinflussen – sowohl in positiver als auch negativer Weise.

Statt zu einer Viagra Alternative zu greifen, sollte deshalb auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung in Kombination mit ausreichend Bewegung geachtet werden. Zusätzlich empfiehlt es sich auf Genussmittel wie Alkohol und Nikotin zu verzichten. Auch diese Faktoren können die Potenz- und Erektionsfähigkeit deutlich mindern.

Natürliche Alternativen zu Viagra

Nicht immer sind Präparate oder andere Hilfsmittel die beste Wahl bei Erektionsstörungen. Viele Männer wollen nicht regelmäßig Kapseln und Co. schlucken oder vor dem Liebesspiel zum Penisring greifen. Neben den bereits vorgestellten Behandlungsmöglichkeiten gibt es deshalb noch die ein oder andere natürliche Viagra Alternative, mit der sich Erektion und Potenz verbessern lassen. Diese natürlichen Helfer können aber nicht nur die Durchblutung verbessern, sondern auch die Libido stärken, ganz ohne den Körper zusätzlich zu belasten.

Maca

Als natürliche Viagra Alternative ist vor allem das Maca-Pulver bekannt, das auch in vielen vorgestellten Potenzmitteln verwendet wird. Das Pulver wird aus der Knolle der Maca-Pflanze gewonnen und gilt bei den Inkas seit vielen Jahrhunderten als bewährtes Potenzmittel und Aphrodisiakum.

Maca ist reich an vielen wertvollen und hoch konzentrierten Nährstoffen, sodass nicht nur die Durchblutung, sondern auch die Gesundheit im Allgemeinen positiv unterstützt werden kann. Mittlerweile gilt Maca als eines der besten natürlichen Potenzmittel weltweit.

L-Arginin als Viagra Alternative

Auch L-Arginin wird in der einen oder anderen Viagra Alternative als Wirkstoff verwendet. Es handelt sich hierbei um eine proteinogene Aminosäure, die vom menschlichen Körper auch selbst produziert werden kann. Vor allem auf die Zellstruktur der Gefäße besitzt dieser natürliche Wirkstoff eine nachhaltige Wirkung, sodass unter anderem die Spannkraft der Gefäße sowie Blutfluss und Blutdruck positiv beeinflusst werden.

Durch den Einsatz von L-Arginin lässt sich deshalb in erster Linie die Entstehung von Erektionen begünstigen, da der Schwellkörper gut durchblutet wird.

Yohimbin

In Zentralafrika ist der Yohimbe-Baum beheimatet und seine Blätter enthalten einen luststeigernden und aphrodisierenden Wirkstoff: Yohimbin. Zeitgleich begünstigt diese Substanz einen höheren Blutdruck und eine Entspannung der Muskeln – zwei Faktoren, die für eine Erektion unerlässlich sind. Durch die Einnahme dieser Viagra Alternative können sich die Blutgefäße des Penis schneller erweitern, sodass Erektionen schneller entstehen und bei Bedarf auch länger gehalten werden können.

So können Sie eine Viagra Alternative selber machen


Auf der Suche nach weiteren Behandlungsmöglichkeiten sind wir im Internet auf ein sehr interessantes Video gestoßen. In diesem wird erklärt, wie sich jeder ganz einfach zu Hause seine eigene Viagra Alternative zubereiten kann. Dazu wird nichts weiter als eine klein gehackte Sellerieknolle und 40%-iger Alkohol benötigt.

Der gehackte Sellerie kommt für mindestens 8 Tage in einen halben Liter Alkohol. Im Anschluss wird die Mischung gefiltert. Durch die regelmäßige Einnahme der Tinktur soll sich die Potenz und Erektionsfähigkeit auf natürliche Weise verbessern lassen.

Häufig gestellte Fragen

Viele Männer mit Potenz- und Erektionsproblemen scheuen sich einen Arzt aufzusuchen, um sich ein geeignetes Präparat verschreiben zu lassen – vielleicht auch, weil sie mögliche Nebenwirkungen fürchten. Stattdessen wird im Internet nach einer Viagra Alternative gesucht.

Doch leider können nicht alle Alternativen auch mit einer zufriedenstellenden Wirkungsweise überzeugen. In den nachfolgenden Fragen und Antworten haben wir für Sie noch einmal die wichtigsten Informationen zu diesem Thema zusammengefasst.

Welche Wirkstoffe neben Viagra gibt es?

In Viagra oder auch den dazugehörigen Generika kommt der Wirkstoff Sildenafil zum Einsatz. Darüber hinaus werden zur Behandlung von Potenz- und Erektionsstörungen auch die sogenannten PDE-5-Hemmer eingesetzt. Diese lassen sich in Präparaten wie Cialis, Levitra und Spedra finden. Allerdings sind all diese Medikamente verschreibungspflichtig. In natürlichen Alternativen zu Viagra werden ausschließlich naturbelassene Wirkstoffe wie Maca-Pulver, Zink oder L-Arginin verwendet. Somit sind diese Mittel besser verträglich und zudem auch freiverkäuflich.

Wo kann ich alternative Potenzmittel kaufen bzw. bestellen?

Die meisten Alternativen zur Viagra werden über das Internet vertrieben. In unserem Test haben wir Ihnen eine Reihe von Präparaten vorgestellt, die zudem unter höchsten Sicherheits- und Qualitätsstandards in Deutschland produziert werden. Grundsätzlich sollte beim Kauf immer auf einen seriösen Anbieter geachtet werden. Dieser kennzeichnet sich beispielsweise durch ein vorhandenes Impressum und Kontaktmöglichkeiten. Hilfreich kann es auch sein, sich Bewertungen von anderen Kunden durchzulesen.

Ich kann mit der Alternative zu Viagra keine Wirkung erzielen – was jetzt?

Gerade bei natürlichen Viagra Alternativen sollte dem Körper ein wenig Zeit gegeben werden, denn jeder Organismus reagiert unterschiedlich auf natürliche Substanzen. Unter Umständen müssen auch verschiedene Wirkstoffe ausprobiert werden, um das Passende zu finden. Alternativ können auch verschiedene Behandlungsmöglichkeiten miteinander kombiniert werden. Auf diese Weise lassen sich oftmals zufriedenstellende Ergebnisse erzielen.

Kann es zu unerwünschten Nebenwirkungen mit anderen Medikamenten kommen?

Natürliche Alternativen zum klassischen Viagra zeichnen sich in der Regel durch eine gute Verträglichkeit aus. Allerdings empfiehlt es sich im Vorfeld zu überprüfen, ob alle enthaltenen Substanzen ausnahmslos vertragen werden. Darüber hinaus sollte die Einnahme mit einem Arzt besprochen werden, sofern regelmäßig verschreibungspflichtige Medikamente eingenommen werden müssen.

Kann es bei einer Alternative von Viagra zu einer Überdosierung kommen?

Grundsätzlich sind auch die Alternativen zu Viagra korrekt einzunehmen. Dazu gehört es auch eine Überdosierung zu vermeiden. Demnach sollte der Anwender nicht mehr Kapseln oder Tabletten einnehmen als vom Hersteller empfohlen. Auch natürliche Präparate können überdosiert gesundheitliche Risiken mit sich bringen. So kann es bei natürlichen Potenzmitteln auch zu einer schmerzhaften Dauererektion kommen.

Unsere Viagra Alternative Bewertung

Mithilfe einer Viagra Alternative können Männer Erektions- und Potenzprobleme auf natürliche Weise beheben. Denn anders als das Original sind diese Präparate oder Methoden oftmals gut bis sehr gut verträglich und zudem auch kostengünstiger. Allerdings kann es auch eine kleine Herausforderung sein, die passende Alternative zu finden. Denn nicht immer wirken beispielsweise Präparate wie unser Testsieger Eroxel auch bei allen Anwendern gleich gut.

Gelegentlich kann es deshalb notwendig sein, ein wenig zu experimentieren, um die richtige Behandlung zu finden. In unserem Beitrag haben wir Ihnen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten und Präparate vorgestellt und hoffen natürlich, dass auch für Sie die passende Viagra Alternative dabei war.

Paul Mies has now been involved with test reports and comparing products for a decade. He is a highly sought-after specialist in these areas as well as in general health and nutrition advice. With this expertise and the team behind atmph.org, they test, compare and report on all sought-after products on the Internet around the topics of health, slimming, beauty and more. The results are ultimately summarized and disclosed to readers.